Die Zimmerin GmbH

Maren Meyer-Kohlus
Zimmermeisterin


www.die-Zimmerin.de     www.tignaria.de

 

2016 - 2018

Jahrhundertwendehaus in der Friesenstrasse Tönning


2015 erwarb mein Mann ein Haus aus dem Jahr 1905 in der Friesenstrasse, Tönning und beauftragte mich mit der Bauleitung und einer grundlegenden Sanierung

Wir wissen noch nicht sehr viel über das Haus. Es wurde mit vielen in den benachbarten Straßen zwischen 1902 und 1910 erbaut. Eine Zeit in der die Tönninger Eisenschiffswerft einen immensen Aufschwung nahm, innerhalb weniger Jahre von rd. 800 auf kurzzeitig bis 1600 Arbeitnehmer wuchs. Um diesen Bedarf zu decken war es offensichtlich erforderlich attraktive Wohnungen anbieten zu können. Vorbildliche Arbeiterwohnhäuser entstanden und aufwendigere Bauten - vermutlich für die sogenannten Werftbeamten - höhere Angestellte.
Zuletzt lebte hier der frühere Tönninger Hafenmeister. In den 1970iger Jahren wurden die letzten Renovierungen durchgeführt, wie sich an Tapeten und anderen Einbauten nachvollziehen läßt.
Juni 2014
Wohnhaus Friesenstrasse Tönning 2014
Das Haus selbst in hochwertig gebaut. Die Schuppen im Garten sind teilweise hinfällig, aber sie zeigen deutlich die frühere Nutzung: zwei kleine Eingänge führen zu den ehemaligen Klosetts, ein Teil ist der Waschküche mit erhaltenem Bottich vorbehalten, andere haben vermutlich zeitweise der Haltung von Kleinvieh gedient.
Schuppen mit WC
Ziel des Umbaues ist die Schaffung zweier Wohnungen nach modernen energetischen Ansprüchen bei Erhalt des baulichen Charakters. Zudem wird die untere Wohnung barrierearm gestaltet. Hierfür nimmt mein Mann KFW-Förderung für erhaltenswerte Bausubstanz war.
Wir wollen die Sanierung möglichst ohne den massiven Einsatz von Kunststoffen durchführen. Die Dämmstoffe basieren auf Holz. Je nach Raumangebot wird Außen- und Innenraumdämmung kombiniert. Das mit Eternit gedeckte Dach ersetzte ich durch ein dick gedämmtes Blechdach. Die Dämmungsmaßnahmen habe ich mit unserem Energieberater abgestimmt und setze ich um.
Hauptseite

Andere Projekte
umfangreich dedämmtes Blechdach
Juni 2016
Die Innendämmung nehme ich durch STEICO-Dämmplatten vor, die ich in ein Holzgerüst einlasse. Innendämmung Friesenstrasse
Innendämmung Friesenstrasse Bei der Außendämmung kombiniere ich Dämmplatten, Flockung und einen Verputz zum Schutz und zur Gestaltung.
Die Fassade war mit einer undurchlässigen Farbe beschichtet, die den Austritt von Feuchtigkeit behindert. Wir suchten vergeblich nach einer Firma, die sie entfernen kann. Sandstrahl, Hitze und Spachteln wie vieles andere versuchten wir. Daher schaffte ich mir - nachdem wir zufällig in Andalusien von einem erfolgreichen Vorgehen hörten - Möglichkeiten um eine solche Farbe per Schliff entfernen zu können. Innendämmung Friesenstrasse
Hauptseite

Projekte
Stuckfelder Nachbarhäuser
Stuckfelder vermauert und kaputt
Die Stuckfelder unseres Hauses waren vermauert und der Stuck weitgehend zerstört. Bei den Nachbarhäusern wurde die Felder leer wieder erstellt oder mit entsprechenden Stuckteilen gefüllt. Während diese ähnlichen Häuser für die Jahrhundertwende sehr modern und durchdacht geplant sind, greifen die Ornamente zurückgewendet auf den Geschmack des soeben vergangenen 19. Jh. zurück.

Stuck Entwurf
Angemessener schien meinem Mann, Formen und Gestaltung der Jahrhundertwende aufzugreifen und in Stuck umzusetzen. Im Sprengelmuseum, Hannover, wurden wir fündig und er setzte eine Grafik von Behrens in eine mehrschichtige Skizze um.
Im Team mit der früheren Keramikerin Uta Thomssen, meinem ersten Lehrling und angehenden Holzbildhauer Julian von der Heide und mit Hilfe weiterer Freunde - wie hier unserer früheren Mieterin Hilal Sertdere - begaben wir uns auf das völlig fremde Feld und erstellten die zentralen Stucktafeln.
Stuck Entwurf
Sept. 2016 Stuck Entwurf
Erstellt: 24.09.2016
Last Update: 05.01.2018
Gestaltung & Konzept:
GeoConsult Kohlus
Mehr wird zu berichten sein.
Startseite Impressum & Datenschutzerklärung